Zum Inhalt
Drittmittelberatung des Referats Forschungsförderung

Fördergeber im Überblick

Das Referat Forschungsförderung unterstützt Sie gerne bei der Antragstellung. Bezogen auf konkrete Fördergeber umfassen unsere Serviceleistungen:

  • die Beratung hinsichtlich der spezifischen Antragsanforderungen,
  • ein strategisches Lektorat des Antrags
  • sowie eine Koordination der notwendigen Abstimmungen mit dem Rektorat und mit anderen Stellen der Verwaltung.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie weiterführende Informationen zu ausgewählten Fördergebern. Dabei handelt es sich im Einzelnen um:

  • eine Übersicht gängiger Förderformate des jeweiligen Mittelgebers sowie ggf. geltender Antragsfristen,
  • Ansprechpersonen sowohl im Referat Forschungsförderung als auch an der TU Dortmund,
  • Besonderheiten bei der Antragstellung, insbesondere TU-interne Antragsprozesse und
  • ausführliche In­for­ma­ti­onen, Textbausteine, Formulare und FAQs im Service­Portal.

Den richtigen Fördergeber finden

Überdies beraten wir Sie gerne persönlich und individuell bei der Wahl des für Ihr Projektvorhaben passenden Fördermittelgebers und weisen Ihnen den Weg durch den Förderdschungel. Gerne recherchieren wird auch Fördermöglichkeiten für Ihre Projektidee, wenn Sie in den bereitgestellten Förderdatenbanken nicht fündig geworden sind.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.